Reformationsperformance „Zum Licht“ – ein einzigartiges Open-Air-Ereignis

ZUm Licht
Das multimediale Open-Air-Spektakel auf dem Marktplatz
Ein Highlight der besonderen Art während des Kirchentags auf dem Weg im Mai 2017 war die Performance „Zum Licht“ des Leipziger Künstlers Falk Elstermann. Das 70-minütige multimediale Open-Air-Spektakel auf dem Marktplatz erweckte die Leipziger Disputation von 1519 zum Leben. Eine Lichtkuppel über dem Marktplatz, darunter ein Orchester, Chöre, Solisten, Schauspieler und Tänzer, gekoppelt mit Videoproduktionen, Sound- und Lichtdesign, hunderte Mitwirkende und tausende Zuschauer – so hatte es Falk Elstermann in einer Nacht geträumt. Aus diesem Traum wurde Ende Mai für Besucher und Mitwirkende Wirklichkeit.

Einen Einblick erhalten Sie hier: