Altes Rathaus

Vom Lutherpokal bis zum Ehering der Katharina von Bora

Erfahren Sie mehr über Luther – im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig
Die Thomaner live hören

Die Thomaner live hören

Freitag und Samstag in der Thomaskirche
Disputation

Die Leipziger Disputation 1519

Wendepunkt für Martin Luther und die Reformation
Entdeckungstour

Auf Entdeckungstour durch Leipzig

Die Luther-Gedenktafel in der Thomaskirche

Leipzig – Stadt der Disputation

Wenn man an Martin Luther und Leipzig denkt, kommt einem als erstes eines in den Sinn: Die Leipziger Disputation. Vor fast 500 Jahren – im Sommer 1519 –   besiegelte dieser öffentlich ausgetragenen Disput zwischen Martin Luther und dem papsttreuen Theologen Johannes Eck, den endgültigen Bruch Luthers mit der römisch-katholischen Kirche. Der Ort des Streitgesprächs war die Pleißenburg, an deren Stelle heute das Neue Rathaus steht. Doch in Leipzig finden sich noch weitere Lutherstätten, die eng mit der Disputation verbunden sind, so zum Beispiel das Paulinum am Augustusplatz, einst Sitz der Theologischen Fakultät, oder die Thomaskirche, wo die Disputation eröffnet und beendet wurde. Kommen Sie nach Leipzig und wandeln Sie auf den Spuren der Disputation!